Über mich

Ich bin 1966 im Harz geboren. 
12 Jahre war ich als Sozialtherapeutin und Heilpraktikerin im psychosozialen Bereich in Hamburg tätig.

Seit 2001 arbeite ich in eigener Praxis, seit 2009 im RAUM für QiGong & Homöopathie in Winsen/Luhe.

Mein Ansatz

Beratung und Behandlung für Menschen auf der Suche nach Gesundheit und LebensSinn.

Während meiner gesamten Berufstätigkeit beschäftige ich mich mit Ursachen und alternativen Behandlungsmöglichkeiten von seelischen und körperlichen Krankheiten und Beschwerden.

In den 25 Jahren meiner Arbeit mit Menschen hat sich auch für mich vieles gewandelt. Meine Arbeitsweise ist feinstofflicher geworden. Mit meiner Lebenserfahrung hat sich auch mein Blick auf Gesundheit & Krankheit und dahinter stehende Lebensthemen verändert.

Ich möchte Menschen dabei unterstützen, sich selbst und ihre Beschwerden besser zu verstehen und betrachte dieses als hilfreich beim gesamten Krankheits- und Genesungsverlauf. Durch die Methoden von Homöopathie & QiGong stehen uns altbewährte wirkungsvolle Quellen zur Verfügung, um körperliche und seelische Beschwerden Stück für Stück zu lösen.

So kann der Weg freier werden, die eigenen, wahrhaftigen Potentiale mehr zu leben und das innere Wachstum zu fördern.

 

Ich bin Mitfrau im Berufsverband für Heilpraktikerinnen, Lachesis e.V.